Buchtipps


 Es gibt zahlreiche Bücher zum Thema Hundeerziehung, Beschäftigung mit Hunden, Ernährung von Hunden, Problembewältigung und und und.......die Liste ist endlos.

Man wird nicht das eine Buch finden und alles Eins zu Eins umsetzen können oder wollen, man wird sich das Ein oder Andere herauspicken, dass zum eigenen Mensch-Hund-Team passt, ausprobieren, verwerfen, teilweise beibehalten. So formt man sich seinen Weg.

Ich selbst habe zahlreiche Bücher zu allen möglichen Themen verschlungen. Es soll keinesfalls anmaßend erscheinen Bücher zu empfehlen, dies soll als Anregung verstanden werden.

Schließlich lernt man(n) und frau nie aus! 

Hier ein kleiner Ausschnitt an Büchern, die ich für sehr lesenswert erachte:


  • Hunde brauchen klare Grenzen; Michael Grewe, Inez Meyer 
  • Ein guter Start ins Hundeleben; Udo Gansloßer, Petra Kivy
  • Kastration und Verhalten beim Hund; Udo Gansloßer& Sophie Strodtbeck
  • Wölfisch für Hundehalter - von Alpha, Dominanz und anderen populären Irrtümern; Günther Bloch, Elli H. Radinger
  • Der Wolf im Hundepelz - Hundeerziehung aus unterschiedlichen Perspektiven; Günther Bloch
  • Der moderne Gebrauchshund - Zeitgemäße Ausbildung für Schutzdienst, Fährte, Unterordnung; Klaus Jadatz
  • Gemeinsam erfolgreich - Der Weg zur meisterhaften Unterordnung; Peter Scherk & Dr. Florian Knabl
  • Richtig spielen mit Hunden; Ekard Lind
  • Meisterhafte Leinen- und Freifolge; Ekard Lind
  • Der Hund mit dem wir leben: Verhalten und Wesen; Heinz Weidt
  • Rohkäppchen und der zahnlose Wolf - Artgerechte Fütterung verstehen und anwenden; Dr. med. vet. Jutta Ziegler
  • Barf für Hunde; Marianne Kohtz-Walkemeyer
  • Hunde würden länger leben, wenn...; Dr. med.vet. Jutta Ziegler
  • Unsere Hunde - gesund durch Homöopathie- Heilfibel eines Tierarztes; Hans Günther Wolff
  • Der Hovawart; Susanne Kerl
  • Hunde kaufen mit Verstand - Der Ratgeber für Käufer und Züchter; Susanne Kerl
  • Trumlers Ratgeber für den Hundefreund; Eberhard Trumler