Arbeit und spiel


Nur ein ausgelasteter Hund ist auch ein ausgeglichener Hund.

Nachdem wir im Oktober 2017 die Begleithundeprüfung abgelegt haben, hat sich herausgestellt, dass ich im Bereich Fährte, Unterordnung und Schutzdienst gerne weiterarbeiten möchte. Als Gebrauchshund kommt dem Hovawart die Sportart IPO natürlich sehr entgegen.

Der Spassfaktor für Hund und Mensch darf meiner Meinung nach im Hundesport nicht fehlen. Arbeiten ist immer auch Spiel. Laika ist immer mit viel Arbeitsfreude bei der Sache, denn sie hat einen guten Beutetrieb.

Just for fun haben wir am 23. Juni 2018 den Teamtest beim HSV Waldhausen erfolgreich abgelegt (mit 141/150 Punkten). Der Unterordnungsteil ist zwar deutlich kürzer als in der BH, dafür sind die Prüfungselemente des Verkehrsteils umso umfassender. Nicht jeder Hund bleibt ruhig und entspannt, wenn ein anderes Mensch-Hund-Team vor seiner Nase miteinander ein Zerrspiel eröffnet oder Jogger offensiv auf ihn zurennen.

Im Oktober 2018 haben wir in Schnaitheim die BGH1 erfolgreich abgelegt.

Wenn sie sich von ihrer Mutterschaft erholt und gut regeneriert hat geht es wieder auf den Hundeplatz - ich freue mich schon jetzt drauf.

 

 

Aktueller Stand: IPO-Azubi.....und derzeit in Mutterschutz

 

 

Seminare/Fortbildungen:

 April 2018

Crea Canis, Team Bildung Sport

Januar 2018

Züchterschulung des RZV
November 2017 Unterordnungsseminar, Stephanie Ollmann
November 2017 Was Welpen wirklich brauchen, Kynologos AG
Oktober 2017

Fährtenseminar, Klaus Jadatz

September 2017

Team Balance, Ekard Lind

April 2017

Crea Canis, Team Bildung Roots

März 2017

Fährtenseminar, Hovawartfreunde Coburg

Februar 2017

Das Wesen des Hundes, Kynologos AG

Februar 2017

Epigenetik: Neue Wege im Hundewesen, Kynologos AG