Arbeit und spiel


Nur ein ausgelasteter Hund ist auch ein ausgeglichener Hund.

Der Hovawart ist ein Allrounder und nahezu für jegliche Sportart und Schandtat  ;-) zu haben. Als Gebrauchshund kommt dem Hovawart die Sportart IPO/IGP natürlich sehr entgegen. Genauso gut kann man mit ihm in Obedience oder im Turnierhundesport aktiv sein. Da er eine ausgezeichnete Nasenveranlagung besitzt, eignet er sich auch sehr gut für die Fährte oder Mantrailing

Das Wichtigste ist, dass der Spassfaktor für Mensch und Hund, meiner Meinung nach, nicht fehlen darf - und dass der Hovawart eine Aufgabe bekommt. Dies kann der Hundesport sein, es kann aber auch eine aktive Freizeitgestaltung sein.

Laika ist immer mit viel Arbeitsfreude bei der Sache.

 

 

 

Seminare/Fortbildungen:

November 2019

Züchterfortbildung RZV

Mai 2019

Fährtenseminar, Melanie Krüger, SV OG Titisee-Neustadt

Mai 2019

Fährtenseminar, Bernd Föry und Erwin Rinner, SV Tettnang

April 2019

IBGH 1-3, Theorie und Praxis, Klaus Jadatz, HSV Waldhausen

April 2018

Crea Canis, Team Bildung Sport, Hovawartfreunde Coburg

Januar 2018

Züchterschulung RZV
November 2017 Unterordnungsseminar, Stephanie Ollmann
November 2017 Was Welpen wirklich brauchen, Kynologos AG
Oktober 2017

Fährtenseminar, Klaus Jadatz, HSV Schnaitheim

September 2017

Team Balance, Ekard Lind

April 2017

Crea Canis, Team Bildung Roots, Hovawartfreunde Coburg

März 2017

Fährtenseminar, Hovawartfreunde Coburg

Februar 2017

Das Wesen des Hundes, Kynologos AG

Februar 2017

Epigenetik: Neue Wege im Hundewesen, Kynologos AG